Schulanmeldung

Wenn Ihr Kind zwischen dem 1. Oktober 2013 und 30. September 2014 geboren ist, dann wird es zum Schuljahr 2020/2021 schulpflichtig.

Zur Schulanmeldung erhalten Sie von der Stadt Köln eine Elternbenachrichtigung, um Ihr Kind an einer Grundschule Ihrer Wahl anzumelden.

Ist Ihr Kind nach dem 30. September 2014 geboren, können Sie es ebenfalls bei der Schule Ihrer Wahl anmelden. Eine Entscheidung über die Aufnahme Ihres Kindes ist abhängig von seiner Schulfähigkeit. Die Entscheidung trifft die Schulleitung unter Berücksichtigung des Ergebnisses der Schuleingangsuntersuchung.

Termine

Die Anmeldungen finden vom 04.11. - 08.11.2019 statt.

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

 


Die Anmeldung

Zu den Anmeldungen bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • den ausgefüllten Anmeldebogen und das städtische Formular zur Datenverarbeitung (die Unterschriften aller Sorgeberechtigen müssen darauf sein!)
  • den Personalausweis der Erziehungsberechtigten
  • Stammbuch oder Geburtsurkunde,
  • evtl. Sorgerechtsbescheinigungen
  • Ihr Kind
Eine Anmeldung ist noch nicht gleichbedeutend mit der Aufnahme an unserer Schule und dem Erhalt eines OGS Platzes.
Zu diesem Zeitpunkt kann nur eine Bedarfsabfrage für einen OGS Platz gestellt werden.
Auf dem städtischen Anmeldeschein müssen Sie eine Zweitschule angeben, sonst kann dieser nicht angenommen werden.
Alle Eltern, deren Kinder nicht katholisch sind, müssen eine Bekenntniserklärung abgeben. Diese ist Voraussetzung für die Aufnahme an einer Bekenntnisschule.

Der weitere Ablauf

Versand der Ablehnungsbescheide: ab dem 10.02.2020

 

Versand der Aufnahmebescheide: ab dem 23.03.2020

 

Informationen zur OGS-Platzvergabe erhalten Sie im April 2020.

Die Bescheide vom Trägerverein der OGS über einen OGS Platz folgen dann im Sommer 2020 (vorher werden die OGS Plätze von der Stadt Köln noch nicht freigegeben).